Luxus in Kitzbühel | Eine Perle in den österreichischen Alpen

Was hat der Luxusort in den Alpen alles zu bieten

luxus in kitzbuehel eine perle in den oesterreichischen alpen

Der Luxus in Kitzbühel hat Charme. Österreichs edelster Wintersportort hat viel mehr als Champagnersause und Schickaria, Jetset und Bussi-Bussi-Gesellschaft zu bieten. Abseits von Lifestyle und Sterneküche erwarten den Urlauber inmitten unberührter Natur herrliche Ausflugsziele. In jeder Jahreszeit laden Events von Weltklasse zu einem Besuch in der 8.000-Seelen-Gemeinde ein. 70 Autominuten von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt, ist Kitzbühel immer eine Reise wert!

Wohin es Aktivurlauber in die Alpen zieht
Im Westen Österreichs liegt die Gamsstadt malerisch eingebettet zwischen Kitzbühler Alpen, Wilder Kaiser und Hohe Tauern. Die Mischung aus imposanter Bergwelt und idyllischen Seen, beschaulichen Plätzen und landschaftlicher Schönheit prägen ein Eldorado für Outdoor-Aktivitäten. Neben berühmten Skipisten wie Hahnenkamm und Streif gilt Kitzbühel als Paradies für Kletterer und Bergsteiger, Radfahrer und Mountainbiker.

Wanderer begeistern die aussichtsreichen Routen zur Gansleralm oder Hochwildalm. Anspruchsvolle Bergtouren führen zur Gaudeamushütte oder Ackerlhütte. Ein Erlebnis für die ganze Familie ist die beeindruckende Wanderung vom Jochberg zum Sintersbacher Wasserfall. Der Schwarzsee in Kitzbühel ist ein Muss für Spaziergänger und Badegäste. Im Winter zählen Rodeln auf der Kelchalm und Schneeschuhwandern auf der Bichlalm zu den unvergleichlichen Höhepunkten.

Kitzbühl Urlaub

© Pressebilder – Kitzbuehel.com

Wo die Seele am exklusivsten baumeln kann
Zu den schönsten Hotels in grandioser Lage gehört der Kitzhof. In komfortabel eingerichteten Studios unterm Dach überzeugt die atemberaubende Aussicht auf die majestätische Bergkulisse. Im hoteleigenen Spa entspannen Gäste erstklassig. Wer Aktivität und Wellness in Kitzbühel verbinden möchte, ist im First-Class-Hotel Grand Tirola gut aufgehoben. Das Schlosshotel Lebenberg wartet mit Wohlfühlambiente auf. Dort blicken Poolgäste auf ein grandioses Alpenpanorama. Ganz auf die Gesundheit eingestellt, ist das Wellnesshotel Q!Resort. Aus dem exquisiten Verwöhnprogramm schöpfen Erholungssuchende neue Kraft.

Welche Restaurants den Gaumen verwöhnen
Mitten im Ort befindet sich das Restaurant Tenne. Die ausgezeichnete Gastronomie entführt Gourmets in den kulinarischen Himmel. Kultlokal und Treffpunkt für Prominente sind Rosi’s Sonnbergstuben. Die jodelnde Wirtin gilt als Original in Kitzbühel. Am Schwarzsee liegt der Gasthof Seebichl. Dort ist die Tiroler Küche zu empfehlen. In der urigen Atmosphäre munden Kaiserschmarrn und Knödel noch mal so gut. Das Café Praxmeier ist nicht nur für seine Kuchenkreationen bekannt. Zur späten Stunde erfreuen sich Würstl mit Kren großer Beliebtheit.

Was sich Urlauber nicht entgehen lassen sollten

  • Die Altstadt von Kitzbühel strahlt Gemütlichkeit aus. Bei einem Stadtbummel lohnt es sich, durch noble Boutiquen zu flanieren. Nach der Einkaufstour verweilen Shoppingbegeisterte im Spatzi-Café bei hausgemachtem Kuchen.
  • Noch ein Geheimtipp ist das Mittagsbuffet im Lanna Thai Imbiss. Die Alternative zur traditionellen Küche bieten leidenschaftlich gekochte asiatische Gerichte.
  • Ein Highlight für Familien ist der Wildpark Aurach. Unweit von Kitzbühel erlaubt das großzügige Freigehege, heimischen Tieren hautnah zu begegnen.
  • Die Hornbahn bringt Wanderer zum Kitzsteinhorn in knapp 1.700 Metern Höhe. Wer auf etwa 2.000 Höhenmeter weiterfahren möchte, nimmt die Horngipfelbahn. Unser Tipp: Von der Bergstation Hornbahn verläuft ein Wanderweg zur Mittelstation.
  • Nach einer Fahrt mit der Hahnenkammbahn erleben Höhenwanderer von einem Aussichtsplateau den wohl schönsten Blick auf Kitzbühel. Der einstündige Panoramarundweg ist familientauglich. An der Bergstation gehört das Restaurant Hochkitzbühel zu den besten alpinen Skihütten. Die Location ist Schauplatz der Reichen und Schönen.